th-and-you.com
Photobucket Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
live »15.12.2010 Showcase, Tokio (Japan) tv »derzeit sind leider keine TV-Termine bekannt|currently we've no info about tv-dates!

 

FC-Nick: .Unperfect.
Name: Nina
Alter:
17
Wohnort:
Eggebek, Kleines Dorf in der Nähe von Flensburg

 

 

Warum machst du dieses Interview mit?
Weil ich es einfach mag, Fragen zu meinem Fan-Sein zu beantworten .

Kennst du th-and-you.com? Was hälst du von der Seite?

Also, kannte ich ehrlich gesagt noch nicht, aber ich war vorhin drauf und ich fand die Seite doch recht ansprechend

Seit wann bist du Fan?

Seit Beginn, also so Ende Juli/Anfang August 2005, als die ersten Artikel in der Bravo erschienen sind .

Hast du einen Favoriten? wenn ja, wer?

Ach gott, das schwankt immer so hin und her, zwischen Bill und Tom, im Moment und grundsätzlich ist es aber eher Tom, aber ich hab halt manchmal so meine Bill - Phase

Gab es Zeiten, in denen du dachtest, du wärst keiner mehr?

Also, so richtig, wo ich mir gedacht hab: Nee, ich will nix mehr von denen wissen, das gab es nie. In der Zeit, wo sie ihre ersten Amerika-Sachen geregelt haben, da ist das Interesse zeitweise ein bisschen weniger geworden, war jedoch nie komplett verschwunden.
Also im Grunde : nein, gab es nicht

Was hat sich in der Zeit, wo du Fan bist verändert?

Soviel kann ich dazu eigentlich nicht sagen, ich kann nur sagen, dass ich mich persönlich definitiv positiv verändert hab.
Ich will nicht sagen : Ja, durch die Jungs bin ich ein komplett anderer Mensch geworden, aber sie haben mich schon beeinflusst, ich bin selbstständiger/eigenständiger geworden, auch unabhängiger, dadurch, das Leute halt meinten : ja, ich will nix mit dir zutun haben, weil du fan bist und so .
Auf jeden Fall hat sich einiges zum positiven verändert .
Und falls das jetzt nicht dadrauf bezogen war, sondern eher auf mein Fansein an sich : ich bin definitiv nicht mehr so grützelig wie noch am Anfang
Ich schäme mich so für die ersten 3 Jahre meiner Fanzeit, wie schlimm ich war Ich hatte mein komplettes Zimmer voll mit Postern, 500 Stück warens.
ich hätte für die Jungs, besonders für Tom, alles getan.
Zudem habe ich alles geglaubt, was in irgendwelchen Zeitschriften stand
Inzwischen denk ich mir echt : oh man, wie ich damals drauf war .
Klar, man ist älter geworden und andere Dinge sind einfach wichtiger geworden als die Jungs.

Was unterscheidet dich von anderen Fans?

Ich denke, man sieht es mir einfach nicht direkt an, dass ich Fan bin.
Ich finde, bei einigen Leuten denkt/ sieht man sofort : ok, die ist/könnte Th fan sein.
Also ich hab überhaupt keine "Zeichen", an denen man sofort sagen kann : ja , du bist fan von Th.
Auch bin ich nicht einer dieser Kreisch-Fans, Grützel, Hausstalker und was es da nicht alles gibt.
Auch bin ich eher so, wenn ein Konzert in meiner Nähe ist und es in der Schulzeit ist, dass ich sage : ok, lass ich das Konzert sausen und geh zur Schule, ist wichtiger .
Ich denke, da sagen die meisten Fans auch : Ja, scheiss auf Schule und lass aufs Konzert gehen.

Was würdest du für Tokio Hotel tun?

Oh man, ich hasse diese Frage
Also, solche Sachen wie umbringen oder so einen kram schonmal auf keinen fall .
Jedoch würde ich echt weite Wege auf mich nehmen und viel Geld investieren um sie zu sehen.
Und ja, einige bekloppte aktionen würd ich vielleicht auch starten, um sie zu sehen, aber ich denke, das sollte sich alles im rahmen halten

Hat Tokio Hotel etwas in deinem Leben bewirkt? verändert?

Wie oben schon erwähnt : Sie haben einiges positives bewirkt. Dadurch hat man dann erstmal gemerkt, wie , ich will nicht sagen dumm, aber wie komisch Leute sich einem gegenüber verhalten, nur weil man Fan von einer Musikgruppe ist, die ihnen vielleicht nicht so gefällt.
Durch TH hat man viele Freunde verloren, auch gleichzeitig in etwa doppelt so viele wieder neu kennengelernt .
Durch die ganzen Trips und Reisen, die man für Th schon organisiert und gemacht hat, ist man relativ selbstständig und unabhängig geworden und joa, mehr fällt mir da auf schlag garnicht ein

Hat dich die Band oder ein Mitglied schonmal enttäuscht? wann und warum?

Also, es gab schon Zeiten, da saß ich wegen dieser Band wochenlang heulend in meinem Zimmer, aber ich denke, das war alles nicht schuld der Jungs, sondern des Managements, das waren sachen wie : Konzerte zu weit weg, Gewinnspiele erst ab 16 und all so ein Kram, also in solchen Momenten hab ich die Jungs echt verflucht.
Aber die Jungs so haben mich eigentlich noch nie enttäuscht.

Fühlst du dich von der Band im Stich gelassen?

Nee, also eigentlich garnicht.
Ich muss ehrlich sagen, ich bin nicht so ein Fan, der sagt : Oh man, die Jungs sind schon wieder im Ausland, dabei sind wir doch die Fans der ALLERERSTEN STUNDE, WIE KÖNNEN SIE UNS NUR SO IM STICH LASSEN ?´
Da freu ich mich doch lieber für sie, wenn sie im Ausland ihr ding machen können

Im Folgenden bitten wir dich in einem Text zu schreiben Alles, was dir einfällt zu deinem Leben als Fan. Hast du schon besondere Aktionen für Tokio Hotel gemacht? Irgendwelche verrückte Dinge? Wie lange glaubst du gibt es Tokio Hotel noch?

Ansonsten gibt es nicht viel über mein fansein zu erzählen, ich hab noch nie irgendwelche überaus verrückte Aktionen gestartet oder so
Wie lange es die Band noch geben wird ?
ich denke, das kann man nie so genau sagen.
Man weiss nie, was in nächster Zeit alles kommen wird. Man weiss nie, wie sich neue Platten verkaufen, man weiss nie, ob die Jungs noch lust haben oder nicht.
Vielleicht passieren ja wieder Sachen wie die Stimmband-OP von Bill oder ähnliches, sowas kann man ja nie einplanen, von daher denk ich, kann man eine gewisse Laufzeit nicht so wirklich bestimmen, ich hoffe natürlich noch lange
Und warum die Jungs so einen Erfolg haben ?
Das frag ich mich inzwischen wirklich recht oft.
Wahrscheinlich, weil sie einfach so was neues sind.
Bei uns in Deutschland ging es ja los, es gab noch nie jemanden, der so aussah wie Bill und Tom, dadurch waren sie ja bei uns was komplett neues.
Dann ging es ja in alle anderen Länder über und ich denke, die Jugendlichen wollten dort vielleicht genauso etwas neues wie wir damals .
Dazu dann noch die Musik , in die sich jedes jugendliche Mädchen hinein versetzten kann und fertig ist das Ding

                                                                               

Was denkst du, wie viel Geld du insgesamt schon für die Band ausgegeben hast? Hast du schon mal darüber nachgedacht, was du dir anstelle dessen alles hättest kaufen können?
Also, ich denke, das sind locker so an die 1000 Euro
Allein schon wenn ich mal ausrechne, dass ich mir 5 Jahre lang jede Woche ne Bravo gekauft hab, das wäre : 52 Wochen x 1,30 € x 5
Und ich will mir das jetzt grad nicht ausrechnen
Dann noch die ganzen Fanartikel und Konzertkarten und Dvds und was weiss ich nicht, also mit dem Geld was ich für Tokio hotel ausgegeben habe hätte ich locker meine Shoppingsucht für so einige Monate befriedigen können

Was denkst du von den Fans, die der Band viel Zeit ihres Lebens schenken, indem sie beispielsweise vor Konzerthallen campen?

Ich muss ganz ehrlich sagen, von dem Campen halte ich absolut garnichts, ich kann diese Leute absolut nicht verstehen, die sowas tun.
Natürlich möchte man immer so nah wie möglich an den Jungs dran sein während den Konzerten, doch wäre es mir das nicht wert, dann tagelang vor einer Halle zu hocken.

Liest du Fanfictions? Wenn ja, kannst du welche empfehlen?

Ich lese ab und an mal welche, aber es hat mich bisher keine richtig begeistert, also kann ich auch keine empfehlen, tut mir leid

Findest du, die Reaktionen anderer Menschen auf dich als Fan haben sich im Laufe der Zeit verändert? Positiv/negativ?

Ich denke, sie sind von negativ/abwertend umgeschwungen auf neutral/überrascht . Überrascht meistens davon, weil die meisten [Erwachsenen] Tokio Hotel schon wieder komplett vergessen haben, meistens kommt dann die Frage : Ach, gibts die wirklich noch ?
Oft kommen dann auch so kleine Geständnisse raus, wie : "Ja, das neue Lied von denen find ich ja garnicht so schlecht"
Also negative Kommentare gibt es echt nur noch ganz, ganz selten.

Welches ist dein Lieblingslied und wieso?

Ach gott, meine Lieblingslieder wechseln von Tag zu Tag, manchmal auch stündlich
Im Moment ist es Pain of Love in der Live version, da ich Bills Stimme da einfach nur extrem sexy finde und auch das Solo am Ende total liebe

Nimmst du an der Reebok-Aktion teil? Wenn ja, wie stellst du dir den Tag vor, den man mit der Band verbringt?

Ja, ich hab schon an der Aktion teilgenommen
Wie ich mir den Tag vorstelle ? hmm, reden wir hier von einer realistischen Vorstellung oder meiner Vorstellung, wie ich mir das wünsche ?
Also, vielleicht erstmal meine Traumvorstellung
Man checkt ins Hotel ein, lernt dort vielleicht schon Tom kennen, fährt dann mit ihm zusammen zur Halle, lernt da dann vielleicht auch die anderen 3 kennen, schaut den Jungs beim Soundcheck und bei Interviews zu, während des Konzertes darf man dann ausm Backstage bereich mal luschen und nachm Konzert gehts dann wieder zum Hotel mit den Jungs/ Tom zusammen und dass man da dann vielleicht nochma ein bisschen redet und dann ab ins bett
Und dann die realistische vorstellung davon : Man wird allein in die Halle gefahren, nachdem man ungesehen ins Hotel eingecheckt hat, dann darf man mal schnell in den soundcheck reinhören, dann 10 Minuten Tom vielleicht schnell treffen, die anderen garnicht. Dann schnell alles unterschreiben lassen, Foto und wieder raus mit mir, in die Halle, wo man sich dann vielleicht ganz nett in der ersten Reihe rumquetschen lassen darf und danach dann wieder allein zum Hotel zurück, ohne die Jungs/Tom nochmal gesehen zu haben :/

                                                                               
 
Lieben Dank für das Interview!
Nina findet ihr im FC als .Unperfect.
Schreibt ein paar Kommentare (:
27.8.10 19:02
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(29.8.10 19:20)
tolles tolles Interview! Weiter so <3

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de