th-and-you.com
Photobucket Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket
live »15.12.2010 Showcase, Tokio (Japan) tv »derzeit sind leider keine TV-Termine bekannt|currently we've no info about tv-dates!

 

Nick: »_senseless™
Name: Hazel D.
Alter: 18
Wohnort: Fürstentum Liechtenstein

 


Warum machst du dieses Interview mit?

Weil ich es gut finde, dass man sich als Fanseite für die Meinung der Fans interessiert und das Interview dann für die ganze Fangemeinde zur Verfügung stellt.

Kennst du th-and-you.com? Was hälst du von der Seite?

Ja, kenn ich. Ich finde, es ist eine sehr gute Informationsseite

Seit wann bist du Fan?

Seit der Monsun Zeit 2005 <3

Hast du einen Favoriten? wenn ja, wer?

Einen wirklichen Favoriten hab ich leider nicht mehr.

Gab es Zeiten, in denen du dachtest, du wärst keiner mehr?

Ja, gab es. Die Zeiten waren nach meiner Meinung nach aber berechtigt.

Was hat sich in der Zeit, wo du Fan bist verändert?

ICH habe mich verändert. Sei es mein Aussehen oder mein Charakter.

Was unterscheidet dich von anderen Fans?

1. Dass ich aus Liechtenstein komme 2. Dass ich keinen Favoriten habe 3. IMMER hinter den Jungs stehe, egal was sie machen 4. Mich über die Jungs lustig machen kann 5. Die Jungs auch mal kritisiere 6. Dass ich nicht immer das Positive sehe 7. Dass ich vom ersten Moment an von der Musik hin & weg war und nicht vom Aussehen der Jungs und 8. Mich eher für die Musik der Jungs interessiere bzw. für die ganze Band und nicht für einen Bandmitglied alleine.

Was würdest du für Tokio Hotel tun?

Ausser mein ganzes Leben bzw. meine Freiheit aufzugeben, würde ich Durch den Monsun bis ans Ende der Welt rennen

Hat Tokio Hotel etwas in deinem Leben bewirkt? verändert?

Auf jeden Fall. Dank den Jungs bin ich zu der Musik gekommen bzw. ich interessiere mich viel mehr für Musik und deshalb spielt Musik auch eine wichtige Rolle in meinem Leben.

Hat dich die Band oder ein Mitglied schonmal enttäuscht? wann und warum?

Bill und Tom schon ein paar Mal. Aber was mir grad im Kopf geblieben ist, sind ein paar Versprechen von Bill, die er nie eingehalten hat.

Fühlst du dich von der Band im Stich gelassen?

Es gab eine Zeit, da dachte ich es, aber später ist mir bewusst geworden, dass es gar nicht sein kann, da ich mir sicher bin, dass die Jungs ihre Fans von der ersten Stunde NIE im Stich lassen würden

Im Folgenden bitten wir dich in einem Text zu schreiben Alles, was dir einfällt zu deinem Leben als Fan. Hast du schon besondere Aktionen für Tokio Hotel gemacht? Irgendwelche verrückte Dinge? Wie lange glaubst du gibt es Tokio Hotel noch?

Ich finde, das Fansein kann man nicht in Worte fassen. Sie lenken mich ab und ich fühl mich in dieser Tokio Hotel Fanwelt einfach wohl und die Jungs lassen mich als Person und mit ihrer Musik alles vergessen.
Man muss es einfach erleben. Ich habe bei verschiedenen Aktionen mitgemacht, da ich solche Sachen interessant finde. Verrückte Dinge hab ich nicht wirklich gemacht, da die verrückten Dinge nach meiner Meinung nach zu sehr übertrieben Sachen sind, wie zum Beispiel tagelang vor der Halle zu campen oder Ähnliches. Solang das Management gute Strategien entwickelt, sich die Produkte gut verkaufen und jedes Land gut und gerecht behandelt wird, glaube ich, dass es die Jungs noch sehr lange geben wird. Vielleicht dann nicht mehr weltweit, aber ich glaube fest daran, dass schlussendlich doch noch von den Jungs irgendwo was bleibt

Warum haben die Jungs deiner Meinung nach so einen Erfolg?

Weil die Musik mit den Jungs zusammen einfach etwas besonderes, was spezielles und vor allem etwas EINZIGARTIGES sind. Die Welt hat zuvor noch nie so was Phänomenales gesehen, genau das weckt das Interesse von den Menschen. Außerdem haben sie in so einem jungen Alter so etwas großes erreicht.

                                                                        

Meinst du, dass den Jungs genau dieses frühe Alter, in dem sie ihre Karriere begannen, irgendwann zum Verhängnis werden könnte?
Ehrlich, nein. Sie erleben im Moment ihren Traum, da kann ich irgendwie nicht glauben, dass ihnen irgendwas zum Verhängnis werden würde. Und wenn schon, würden sie es zu viert bestimmt schaffen.

Hast du schon mal irgendwelche besonders seltsamen/positiven/negativen Erfahrungen auf Konzerten gemacht?

Hmm, die Fans würden glaub ich ziemlich alles tun, und mit alles meine ich auch alles, um ganz Vorne stehen zu können. Ob jetzt irgendwie anrempeln, dumm anmachen, was auch immer - nicht, dass mir so was passiert ist aber ich hab das leider hautnah mitbekommen und ich muss sagen: Schlimm, was manche für Fähigkeiten haben. Dies war dann glaub ich eher eine lehrreiche Erfahrung, als irgendwie seltsam, positiv oder negativ.

Inwiefern findest du, hat sich die frühere Zeit vom Fansein her zu heute unterschieden?

Ich finde, man muss viel mehr akzeptieren können und alles, was im Moment hinnehmen, wie es nunmal ist. Ein Tokio Hotel Fan zu sein ist nicht so einfach oder auch nicht mehr so einfach. Zumindest empfinde ich das so.
Ich spreche von Konzerten oder vielleicht auch von der Anwesenheit der Jungs im deutschen Bereich. Früher war man sich gewohnt, dass die Jungs viel mehr in Deutschland waren und viel mehr Konzerte im deutschen Bereich gespielt haben. Jetzt aber muss man die Band fast mit der ganzen Welt "teilen". Ich will damit nicht sagen, dass die Band jemals uns alleine gehört hat, aber am Anfang waren sie eben, wie soll ich sagen, nur für uns, nur für den deutschen Bereich da. Am Anfang war das "teilen" sehr schwierig, aber man muss einfach mit der Zeit lernen, dass man eigentlich gar keine andere Wahl hat, Dinge zu akzeptieren, die einem auch nicht passen. Das schafft man. Das muss man einfach schaffen. Für die Band.

Wer war früher dein Favorit? Warum hat sich das bis heute verändert?

Mein Favorit war ganz am Anfang Tom - & dann hab ich zu Bill gewechselt. Die Gründe waren seine "komischen" und vielleicht auf "kindischen" und/oder "dummen" Sprüche, die mir von Tag zu Tag mehr auf die Nerven gegangen sind. Wie schon erwähnt, hab ich im Moment keinen Favoriten mehr. Die so genannten Bill-Zeit oder auch Bill-Phase ist auch einfach vorbei. Der Grund ist ganz simple: Wenn man von einem Menschen direkt, oder auch indirekt enttäuscht wird, verliert man auf eine Weise den Glauben an die Person, d.h. man glaubt dieser Person nach einer gewissen Zeit nicht mehr & ja. Klingt für manche vielleicht, was nicht - dumm, komisch, lächerlich - aber für mich war bzw. ist es halt nunmal so. Aber ich finde es auf eine Weise auch besser, keinen Favoriten zu haben; da konzentriert man sich viel mehr auf die ganze Band, als auf die Einzelperson.

Was müsste die Band tun, dass du nicht dahinter stehen würdest?

Ich glaube nicht, dass es jemals so weit kommen würde. Egal was noch alles passieren wird: Ich werde immer hinter der Band stehen. Sie haben mir so viel gezeigt und geholfen, ich kann mich bei der Band nur bedanken, indem ich hinter ihnen stehe. Zu mehr bin ich leider nicht fähig.

Wie integriert sich Musik in dein Leben? Spielst du auch selbst Instrumente?

Nein, ich spiele keine Instrumente. Ich hab leider nicht lernfähig und hab auch keine Nerven für so was. Aber ich finde Personen, die irgendein Instrument spielen können oder gar singen können, bewundernswert.
Aber ich liebe Musik. Nicht nur die Tokio Hotel Musik, sondern allgemein die Musik schenkt mir von Tag zu Tag mehr Glaube, Stärke und Hoffnung. Genau deswegen will ich die Musik nie wieder aufgeben.

Sonst noch etwas, was du loswerden möchtest?

Ich persönlich finde, dass man, wenn man nie einen Tokio Hotel Song gehört hat oder auf keinem Tokio Hotel Konzert war, etwas wichtiges in seinem Leben verpasst hat. Vielleicht glaube ich das einfach, weil die Band mir so viel bedeutet. Aber ich will weder die Jungs, noch die Musik oder Konzert nie mehr missen wollen ! Die Fan Jahre würde ich gegen NICHTS auf dieser Welt eintauschen. Danke Jungs, für die besten und wunderschönsten Jahre in meinem Leben. <3

                                                                        

Danke für das Interview, Hazel! (:
Lasst ruhig ein paar Kommentare da! <3

6.9.10 17:00
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(6.9.10 20:47)
geiles interview
Hazel., du bist die Beste und tollste!


Pia (7.9.10 16:57)
Schönes Interview, Hazel (:
Kussi, Pia

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de